ÜBER UNSERE STIFTUNG

Die Stiftung Eagle Watch

 

Die Stiftung wurde im März 2016 vom Korvettenkapitän der Reserve Bartosz Rutkowski gegründet.

Als er am 7. Oktober 2015 gehört hat, dass ISIS einen 12-Jährigen Jungen gefoltert und gekreuzigt hat, dachte er sofort an seine Söhne. Der jüngste war damals im Alter des gekreuzigten Jungen aus Syrien.

Am diesem Tag beschloss er, denn Terrorismusopfern im Nahen Osten zu helfen möchte. Nach 22 Jahren Dienst in der polnischen Armee hat er das Arbeitsverhältnis gekündigt und schon sechs Tage später war er unterwegs nach dem Irak. Zunächst ist er dort als Journalist hingegangen, was ihm erlaubte, sowohl verfolgte Minderheiten und Vertreter der Behörden zu besuchen, als auch Kriegsgebiete zu erreichen.

Nach der Rückkehr hat er die Stiftung „Eagle Watch“ gegründet.

 

.

Gründer und Vorsitzende des Vorstands:

Bartosz Rutkowski

Korvettenkapitän der Reserve

.

Vorstand der Stiftung:

Selim Chazbijewicz

Professor der Universität Ermland und Masuren in Olsztyn,
Aktivist der tatarischen Gemeinde in Polen

Ryszard Klimczyk

Rechtsanwalt

Piotr Sawrycki

Doktor der Medizinischen Wissenschaften

.

KRS: 0000614995

e-mail: fundacja@orlastraz.org

telefonkontakt: 510-421-898

Film “Ja tylko niosę pomoc…”(„Ich helfe nur …„)

Dokumentarfilm, produziert von TV For Health, über die Gründung der Stiftung Eagle Watch und deren Gründer und Präsident Bartosz Rutkowski

 


 

DSC_0778_1 - KopiaBartosz Rutkowski – Gründer und Präsident der Stiftung

Hilf den Opfern des Terrorismus im Nahen Osten

Hilfe >>>